'
DRK Zentrum für Schule und Beruf

zsb Bremen:   Unterstüzung beim Übergang von der Schule in den Beruf

zsb zsba text
 
 
Kontakt

Zentrum für Schule und Beruf
Steffensweg 171
28217 Bremen (Walle)

Telefon: 0421-383540
Telefax: 0421-383589

Elisabeth Mahlberg-Wilson
Leitung

Jörg Achenbach
päd. Leitung

Karin Raab
Verwaltung

Unsere Prüfsiegel
AZAV ISO
DRK

Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf

Der Übergang von der Schule in den Beruf stellt eine bedeutsame Phase im Leben eines jungen Menschen dar. Hier werden wichtige Weichen gestellt bei der Suche nach der eigenen Identität und gesellschaftlichem Status.

Das zsb als kooperative Einrichtung an der Schnittstelle von Jugendhilfe-Schule-Arbeitswelt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendlichen, denen der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung zunächst nicht gelungen ist, zu einem möglichst frühen Zeitpunkt gezielte Hilfestellungen zur erfolgreichen Erwerbsintegration zu bieten.

Durch die enge Verzahnung von Jugendhilfe und Schule sollen die Aktivitäten des zsb zu einer nachhaltigen Verbesserung der Situation junger Bremer_innen beim Übergang von der Schule in den Beruf führen.

Schwerpunkte der Arbeit im zsb sind:

  • Durchführung ergänzender Angebote der Stabilisierung und Qualifizierung an der ABS
  • Durchführung individueller Angebote der Berufsorientierung und -motivation
  • Entwicklung neuer kooperativer Angebote zur Verhinderung von Arbeitslosigkeit und Ausgrenzung

 

 

 

 

bild nicht gefunden bild nicht gefunden  :bild nicht gefunden:: bild nicht gefunden bild nicht gefunden


Kontakt

Zentrum für Schule und Beruf
Steffensweg 171
28217 Bremen (Walle)

Telefon: 0421-383540
Telefax: 0421-383589

Elisabeth Mahlberg-Wilson
Leitung

Jörg Achenbach
päd. Leitung

Karin Raab
Verwaltung

Unsere Prüfsiegel
AZAV ISO