'
DRK Zentrum für Schule und Beruf

zsb Bremen:   Unterstüzung beim Übergang von der Schule in den Beruf

zsb zsba text
 

Bremer IntegrationsQualifizierung (BIQ)

Leichter eine Ausbildung bekommenbild nicht gefunden

Sie sind erst kurze Zeit in Deutschland und können noch nicht so gut Deutsch?
Das heißt: Sie sprechen Deutsch noch nicht auf dem Niveau B1?
Sie sind höchstens 27 Jahre alt und nicht mehr schulpflichtig?
Durch die Teilnahme an diesem Projektangebot verbessern Sie Ihre Chancen auf eine Ausbildung. Sie erfahren auch mehr über die Arbeitswelt und die Menschen in Deutschland.

Das erwartet Sie:

  • Vier Tage in der Woche nehmen Sie an einem Jugendintegrationskurs teil;
    Sie lernen die deutsche Sprache besser kennen. Außerdem erfahren Sie wichtige Dinge über das Leben in Deutschland. Dabei
    geht es um Gesundheit, Familie, Kultur oder den Beruf.
  • An einem Tag in der Woche steht Mathe auf dem Stundenplan.
    Sie erfahren auch, was allgemein im Arbeitsleben wichtig ist.
  • Unsere pädagogischen Mitarbeitenden helfen Ihnen dabei, dass Sie sich selbständig in der Gesellschaft zurechtfinden.
  • Durch ein Praktikum erhalten Sie Einblicke in Unternehmen und Betriebe.
  • Sie können die verschiedenen Schulungsorte kostenlos mit Bussen oder Bahnen erreichen.
    (Kosten für Stadttickets oder Monatstickets werden bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen gegen Ticketvorlage erstattet)

     

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Projektflyer
Anmeldung hier: https://www.surveymonkey.de/r/biq-4

 

Das Projekt wird durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen in Kooperation mit der Senatorin für Kinder und Bildung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen gefördert.

bild nicht gefunden bild nicht gefunden bild nicht gefunden


Projektleitung

Nils Heckmann
Telefon: 0421 699 044 84
biq@zsb-bremen.de

Standort / Anschrift:
Steffensweg 166
28217 Bremen